Stammeswappen Stamm Greiffenclau

Stamm Greiffenclau

Chronik: Weihnachten 1967

Teil 3 - 1963 bis 1970 Hauptmenü
Zurück: Spazierfahrt Weiter: 11. Stammesführer
"O Tannenbaum..." Selig stimmt die alte Marie in den Chor der St.-Georgs-Pfadfinder mit ein. Peter zündet die Kerzen am Bäumchen an, Hans zupft die Gitarre, Rainer überreicht ein Geschenk. Zwischen Hans und Rainer steht Klaus, und der Blonde ganz rechts heißt ebenfalls Peter. Die schöne Petroleumlampe - jetzt ist sie natürlich elektrisch - hat schon den Eltern der 84jährigen Marie gehört. Oft hat sich die Familie unter ihrem traulichen Schein versammelt. Darum konnte sich Marie nicht von ihr trennen. Zu viele Erinnerungen sind mit ihr verbunden. Das alte Fräulein lebt jetzt ganz allein.
MainPost Dez. 1967

Anmerkung: Es waren die Mitglieder der Sippe Albatros: Hanns Mohr (Truppführer), Peter Gehring, Klaus Popp, Rainer Brand, Peter Kröckel

eingescannte Originalseite
© Stamm Greiffenclau 2002 - 2017