Stammeswappen Stamm Greiffenclau

Stamm Greiffenclau

Bericht: Besuch der Sanne in Freiburg

rover
23.01.2015 - 25.01.2015

Bericht Ausflug Freiburg vom 23.01.2015 bis zum 25.01.2015

23.01.2015
Gemeinsames Treffen der Gruppe am vereinbarten Treffpunkt, der Pfarrei, Einladen und Antreten der 4 stündigen Reise nach Freiburg, verwendet wird Michels privates Auto, fahrt ohne große Zwischenpausen, Ankunft in Freiburg wie geplant um ca. 21:00 Uhr, gemeinsames wiedertreffen mit ehemaliger Gruppenleiterin und nach Abendessen langer Kontaktaustausch und viele Unterhaltungen, vor allem im großen Plenum anschließend gemeinsame Schlafenszeit

24.01.2015
Aufstehen um rund 09:00 Uhr, ein Teil spaltet sich ab um Essen für das anschließende gemeinsame Frühstück um 10:00 zu besorgen, zusammen mit der Gruppenleiterin erkundeten wir im Anschluss die Stadt Freiburg und nähere Umgebung, teilweise durch kleine Geländespiele und orientierungsaufgaben anhand einer Karte die wir zur Verfügung gestellt bekamen, stärkte auch das Gemeinschaftsgefühl innerhalb der Gruppe, die Stadttour verlief von 12:00- 15.00 Uhr und beinhaltete auch ein gemeinsames Mittagessen innerhalb der Stadt, es wurde uns vorher die Aufgabe gegeben das beste Restaurant für uns zu finden, weswegen wir uns auch viel mit Passanten darüber unterhalten haben, nach dem langen anstrengendem Mittag und dem Mittagessen beschlossen wir wieder zur Wohnung zurückzukehren, hauptsächlich um uns körperlich zu erholen oder etwaiges zu machen wie Hausaufgaben etc. , auch sollten wir uns auf die im Anschluss kommende Gruppendiskussion und Gruppenreflexion vorbereiten, hierfür hat die Gruppenleiterin verschiedene Anregungen in der Wohnung verteilt und uns Zeit gegeben zu entscheiden was wir alles ansprechen wollen, Punkte waren zum Beispiel eine echte gemeinsame und fest geltende Gruppenzeit, mehr Ehrlichkeit innerhalb der Gruppe, aber auch privates wie Selbstfindungsfragen usw. , diese Gruppeninteraktion lief unerwartet lang und war äußerst ausführlich, in etwa von 17:00 – 22:00+ Uhr, anschließend wurde vorgeschlagen zur Auflockerung etwas in das Nachtleben Freiburgs einzutauchen und die Aufgearbeiteten Themen etwas zu verarbeiten.

25.01.2015

Nach einem guten langem Schlaf packten wir recht zügig unser Gepäck und planten noch gemeinsam die nächsten größere Aktionen, hierbei lag in unserem Fokus das Sommerlager du eine allgemeine Jahresplanung , also wurde ein gemeinsamer Kalender erstellt in dem Termine festgelegt werden, recht bald darauf die Abfahrt um 14:00 bis ca. 18:00 Uhr nach einer Verzögerung, gemeinsames Abladen und nochmaliges kurzes Unterhalten mit allen, anschließend offizielle Auflösung des Ausflugs

Tobi Salla
© Stamm Greiffenclau 2002 - 2017